Der Begriff Corporate Architecture (Unternehmensarchitektur) wurde in den 1990er Jahren geprägt. Architektur als Imageträger gibt es schon lange. Die Bauweise steuert immer auch die Wahrnehmung der Identität des jeweiligen Unternehmens und kann durchaus bewusst als Werbemittel eingesetzt werden.